Podologie Weissberg

med. Fusspflege

 

 

4-mal um die Welt zu Fuss

Podologie Weissberg in Hedingen 

Echt - Füsse  schaffen es, während eines durchschnittlichen Menschenlebens den Erdball 4-mal zu umrunden. Für diese Spitzenleistung werden sie gerne belohnt. Deshalb heilt, pflegt und verschönert Marion Weissberg Füsse aus Berufung. Das Ziel ist, sich wieder mit schmerzfreien und gesunden Füssen bewegen zu können. Dafür setzt sich Marion Weissberg täglich ein. Mehrheitlich Frauen, aber auch Männer, Jugendliche und Kinder nehmen ihre Dienstleistungen gerne in Anspruch.

Mit einer 3 jährigen Berufslehre und dem eidg. Fähigkeitszeugnis EFZ in Podolgie/med. Fusspflege, holte sich Marion Weissberg das nötige Rüstzeug für ihre anspruchsvolle Tätigkeit. Bereits 30 Jahre Berufserfahrung zeichnen sie heute aus. Wo kein Patient das gleiche Bedürfnis hat und kein Fuss dem anderen gleicht, passt sie ihre Arbeitsweise individuell an. Behandelt werden eingewachsene Zehennägel, Hühneraugen, Entzün-dungen, Nagelpilz, Druckstellen, Verhornungen u.v.m. Selbstverständlich kommen nebst gesundheitlichen Ansprüchen auch kosmetische Aspekte zum Zug.

Die Kundschaft der Podologie Weissberg hat sich daran gewöhnt, im Grünen vor dem Haus ihr Fahrzeug zu verlassen, um sich nach wenigen Schritten in der hellen und geräumigen Praxis einzufiinden. Freundlich empfangen und auf dem Behandlungsstuhl bequem gemacht, geht es entspannt weiter. Während der Blick des Patienten zuweilen aus dem Fenster auf die Landschaft schweift, sorgen modernste Apparaturen für einen äusserst angenehmen und reibungslosen Ablauf. Ausgeklügelte Nasstechnik bewirkt, dass sich Haut und Nägel nicht erhitzen und dabei keine Schmerzen aufkommen können. Marion Weissberg legt grossen Wert auf Hygiene, weil ihr die Sicherheit ihrer Kunden am Herzen liegt. Natürlich gehört dazu eine stets saubere Praxis und sterlisierte Arbeisinstrumente, wie sie auch in Spitälern verwendet werden.

Rundum zufrieden und gut beraten verlässt die Kundschaft die Podologie Weissberg mit Füssen, die gut gerüstet auf "Weltreise" gehen.                                                      (pw) 

 

Erschienen:

am Freitag, 21. Juni 2013 im Anzeiger aus dem Bezirk Affoltern

am Freitag, 19. Juli 2013 in der Gewerbezeitung Bezirk Affoltern